Ein weiteres großes Projekt ist die energetische Sanierung des Pfarrhauses.

Gerade als Kirchengemeinde ist es uns wichtig, damit unseren Beitrag zur Energieeinsparung und somit zum Klimaschutz und dem Erhalt der Umwelt zu leisten.

Die Landeskirche stellt zur Zeit für diese Sanierung Fördermittel zur Verfügung, die wir in die Finanzierung einfließen lassen wollen. Die Planungen reichen von der Dämmung der Decke im Untergeschoss, Erneuerung von Fenstern, bis hin zum Vollwärmeschutz der Außenfassade.

Der endgültige Umfang ist maßgeblich davon abhängig, welche dieser Maßnahmen von der Landeskirche gefördert werden.