Sie möchten in unserer Kirchengemeinde heiraten? Hier finden Sie Merkblätter und Checklisten mit allen wichtigen Informationen.

Vorbereitung der kirchlichen Trauung

  1. Bitte zuerst lesen: >> Checkliste Kirchliche Trauung (1165)
  2. Danach lesen Sie das >> Merkblatt kirchliche Trauung (266)
  3. Dann bitte das >> Anmeldeformular Trauung (913) gleich am PC (oder handschriftlich) ausfüllen, ausdrucken und ausgefüllt zum Traugespräch mitbringen
  4. Für die Trauung benötigen Sie einen Trauspruch aus der Bibel, dazu finden Sie eine gute Auswahl mit hervorragenden Erklärungen unter >> www.trauspruch.de
  5. Für die Traupredigt werden weitere Informationen über Sie benötigt. Diese können Sie am besten im >> Fragebogen Hochzeit (400) eintragen und mir per Mail zusenden.
  6. Trauzeugen oder Familienmitglieder können auch die Schriftlesung oder die Fürbitten übernehmen.
    a) Fürbitten für eine TrauungFürbitten zur Trauung
    b) Fürbitten für eine Trauung mit Taufe: Fürbitte bei Trauung mit Taufe
    c) Schriftlesung bei einer Trauung: Schriftlesungen bei der Trauung
  7. Für die Gestaltung des Liedblatts wichtig:
    >> a) Lieder für die Trauung (501) ,
    >> b) Lieder-Umdichtungen (8437) sowie die
    >> c) Sprüche und Zitate für das Liedblatt (1655)
  8. Häufige Fragen zur Trauung werden >> hier beantwortet
  9. Damit Sie nicht nur auf Ihren Hochzeitstag, sondern auch auf die Zeit danach  gut vorbereitet sind, biete ich Ihnen das wissenschaftliche Partnerprogramm Prepare-Enrich an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: >> Prepare-Enrich
Pfarrer Thomas Binder bietet seit 1996 das in den USA entwickelte Partnerprogramm „Prepare-Enrich“ an. Er hat es in zahlreichen TV-Auftritten  (SWR-Nachtcafe 2002, Talkshow Fliege 2001, ZDF-Drehscheibe 2004, SWR Landesschau 2004, SWR Dokumentation „Der Ehe-TÜV“, 2002) sowie in Radio-Interviews und Printmedien (z.B. Chrisma, 2000) vorgestellt (mehr dazu …).