Hinweise zu den Heiligabend-Gottesdiensten

Liebe Gemeindeglieder,

wie jedes Jahr erwarten wir an Heiligabend besonders viele Gottesdienst-Besucherinnen und Besucher. Leider sind unsere Sitzplätze aufgrund der Corona-Pandemie begrenzt. Wir bieten daher am 24.12. zwei Christvespern an, die erste um 17.00 Uhr und die zweite um 18.30 Uhr.

Für beide Gottesdienste gilt eine Anmeldepflicht. Sie können sich entweder per Internet (ab 10.12.) oder telefonisch im Pfarramt (Mo, 14.30 - 17 oder Fr, 9-12 Uhr) anmelden. Sie haben dabei jeweils die Möglichkeit, sich selbst und die mit Ihnen im Haushalt lebenden Personen anzumelden.

Die Anmeldeseite für alle Gottesdienste (auch für Biberach und Kirchhausen) finden Sie auf dieser Seite:

Veranstaltungsübersicht | Church-Events (church-events.de)

Weitere Informationen folgen zeitnah.

Aktuelle Hinweise zur Corona-Krise

Liebe Gemeindeglieder,

seit Ende Oktober gelten wieder verschärfte Corona-Regeln.

Die Platzzahl bei Gottesdiensten in unserer Kirche ist nach den derzeitigen Regeln immer noch auf 40 Plätze beschränkt.
Es darf nicht mehr gesungen werden.
Wir bitten Sie, eine Mundschutzmaske zu tragen, solange Sie sich im Kirchenraum bewegen. Sobald Sie Ihren festen Sitzplatz eingenommen haben, können Sie sie während des Gottesdienstes ablegen.
Es muss ein Sitzabstand von mindestens 2 Metern eingehalten werden, zur Nachverfolgung von Infektionsketten müssen die Namen aller Besucher/innen dokumentiert werden.
Die Dauer des Gottesdienstes darf höchstens 35 Minuten betragen.

Weiterhin nicht möglich sind Abendmahlsfeiern.

Öffnungszeiten Pfarramt
Frau Mayer nimmt gern zu den Öffnungszeiten - montags von 14.30 bis 17.00 Uhr und freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr - Ihr Anliegen entgegen. Bitte tragen Sie bei einem Besuch eine Mund-Nasen-Maske. Mittel zur Händedesinfektion ist im Pfarramt vorhanden. Sie können uns aber auch gern Ihr Anliegen telefonisch unter 07066/8125 (ggf. Anrufbeantworter) und E-Mail (pfarramt.fuerfeld@elkw.de oder hildegard.mayer@elkw.de) mitteilen.