Aktuelles zum 28. Juni

Wochenspruch zum 3. Sonntag nach Trinitatis, 28. Juni

 Denn der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. (Lukas 19,10) 

Aktuelles 

Gottesdienst am 28. Juni 

Herzliche Einladung zum Präsenzgottesdienst am Sonntag, 28. Juni um 09.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Fürfeld mit Pfarrer Binder.  

Da die Platzzahl nach den derzeitigen Regeln immer noch auf 40 Personen beschränkt ist, bitten wir Sie, dass Sie sich möglichst zum Gottesdienst anmelden unter Telefon 07066-8125 (bitte sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter) oder E-Mail: pfarramt.fuerfeld@elkw.de.  

An den Auflagen hat sich noch immer nichts geändert.:  

  • So müssen wir einen Sitzabstand von mindestens 2 Metern einhalten,  
  • es darf nicht gesungen werden  
  • zur Nachverfolgung von Infektionsketten müssen die Namen aller Besucher/innen dokumentiert werden.  
  • Die Dauer des Gottesdienstes darf höchstens 35 Minuten betragen.  
  • Wir bitten Sie, eine Mundschutzmaske zu tragen, solange Sie sich im Kirchenraum bewegen. Sobald Sie Ihren festen Sitzplatz eingenommen haben, können Sie sie während des Gottesdienstes ablegen. 

Zusätzlich werden wir bis auf Weiteres im wöchentlichen Wechsel mit Biberach-Kirchhausen Online-Gottesdienste anbieten, die Sie allsonntäglich unter https://www.kirche-fuerfeld.de/ bzw. auf www.ekbk.de finden. Die Online-Gottesdienste sind, wie auch jeder Radio- und Fernseh-Gottesdienst, für alle risikolos und ansteckungsfrei. Daher ganz herzliche Einladung online, per Radio oder mit dem Fernseher eine große Glaubens- und Feiergemeinschaft zu bilden!  

Kinderkirche  

Unsere Kinderkirche kann leider noch nicht stattfinden.  

Unter www.kirche-mit-kindern.de gibt es jeden Sonntag einen schönen Kindergottesdienst aus den verschiedensten Ecken Deutschlands:  

– 28. Juni: „Echt stark –voller Hoffnung“ aus dem Rheinland  

Außerdem gibt es für Kinder und Jugendliche unter www.zuhauseumzehn.de Bastel-, Spiel- und andere Angebote. 

Jungschar in the box 

Jungscharfeeling für zu Hause: Wenn Du auch eine Box zugeschickt bekommen möchtest, schick einfach Deinen Namen und Deine Adresse per E-Mail an info@ejbf.de. Du bekommst dann Deine Tasche im Abstand von zwei Wochen direkt nach Hause. In der Box befinden sich Spiele, Rätsel, Geschichten etc. “Jungschar in der Box” nennt sich unsere Aktion und ist ein Alternativprogramm für die Jungscharen, die derzeit leider nicht stattfinden können.   

Aktuelle Informationen finden Sie immer auf unserer Homepage: https://www.kirche-fuerfeld.de  

Ich wünsche Ihnen für die kommende Zeit Gottes Begleitung und seinen Segen. 

Pfarrer Thomas Binder, E-Mail: pfarramt.fuerfeld@elkw.de