Aktuelles zum 11. Oktober

Wochenspruch zum 18. Sonntag nach Trinitatis, 11. Oktober 2020

Und dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe. (1. Johannes 4,21)

 

Gottesdienste

Sonntag, 11. Okt.

9.30 Gottesdienst, Pfr. Binder und Albrecht Holzäpfel vom Verein zur Hilfe in Notfällen (Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg)

10.30 Uhr Gemeindeversammlung zur Fusion mit der Kirchengemeinde Biberach-Kirchhausen, Kirche; siehe nachstehenden Hinweis

K e i n e Kinderkirche

Sonntag, 18. Okt.

9.30 Gottesdienst, Pfarrerin Siegel

11.00-11.40 Uhr Kinderkirche

Sonntag, 25. Okt.

09.30 Uhr Gottesdienst mit drei Taufen, Pfarrer Binder

11.00-11.40 Uhr Kinderkirche

18.00 Uhr „mittendrin-Gottesdienst“ – ökumen. Hoffnungszeichen-Gottesdienst, kath. St. Alban-Kirche in Kirchhausen

Herzliche Einladung zur Gemeindeversammlung der Evangelischen Kirchengemeinde Fürfeld

Informationen zur Fusion mit der Kirchengemeinde Biberach-Kirchhausen

am Sonntag, den 11. Oktober 2020 um 10.30 Uhr (nach dem Gottesdienst) in der Fürfelder Kirche

Wie bereits berichtet, werden die Kirchengemeinden Fürfeld und Biberach-Kirchhausen am 01. Januar 2021 zur neuen Kirchengemeinde “Biberach-Kirchhausen-Fürfeld” fusionieren. Natürlich löst ein solcher Schritt auch viele Fragen, Hoffnungen oder Befürchtungen aus. Bei der Gemeindeversammlung am 11. Oktober sollen diese Fragen gehört, diskutiert und die Gemeindeglieder über die Hintergründe der Fusion und die weiteren Schritte informiert werden. Dazu wird herzlich eingeladen.

Öffentliche Auflegung

Der Haushaltsplan 2020 und der Rechnungsabschluss 2019 können von Gemeindegliedern in der Zeit vom 05.10.-26.10.2020 zu den Öffnungszeiten des Pfarramts eingesehen werden.

Regelungen für

– Gottesdienste 

Singen mit Maske ist erlaubt. Zur Nachverfolgung von Infektionsketten müssen immer noch die Namen aller Besucher/-innen dokumentiert werden. Auch ist es noch erforderlich, dass Sie eine Mund-Nasen-Maske tragen müssen. Sobald Sie Ihren festen Platz eingenommen haben, können Sie sie während des Gottesdienstes ablegen.

– Kinderkirche

Damit wir die Hygieneregeln einhalten können ist es notwendig, die Kinder in jeder Woche bis freitags zur Kinderkirche anzumelden. Kinder ab 6 Jahren sollten einen Mund-Nasenschutz mitbringen.

Erntedank-Sammlung

Herzlichen Dank an alle Spender für die Erntegaben und Ihren Geldspenden in Höhe von insgesamt 1.456,33 € bei der Sammlung durch die Konfirmanden. Auch ihnen und deren Begleitungen möchten wir uns sehr bedanken. Schließlich waren sie am Feiertag dafür unterwegs. Danke sagen wir auch Familie Krämer, die ihre Garage für die Abgabe der Erntegaben zur Verfügung stellten.